Liebe werdende Mama:

Wünscht auch du dir eine natürliche, selbstbestimmte und sanfte Geburt?

Wie du dich optimal auf die Geburt vorbereitest und sie zu einem
wunder-vollen Erlebnis machst.

shadow-ornament

Claudias Herz machte plötzlich einen Satz.
War da ein zweiter Strich?
Mit Tränen in den Augen stürmte sie ins Wohnzimmer und fiel ihrem Mann Thomas um den Hals.

„Wir sind wieder schwanger!“ rief sie, außer sich vor Freude.

3 Jahre hatten sie „gebastelt“ bis der kleine Fabian nun endlich ein Geschwisterchen bekommen sollte.
Eigentlich wollten sie immer viele Kinder, doch die Geburt von Fabian war so ein traumatisches Erlebnis, dass Claudia und Thomas lange brauchten, um sich davon zu erholen.

Sie war damals relativ unbedarft an die Sache herangegangen.
Es waren noch zwei Wochen bis zum errechneten Geburtstermin.
Um exakt 0:46 Uhr wurde sie von ihrem Blasensprung geweckt.

„Schatz, ich glaub es geht los…!“

Aufgeregt rüttelte sie Thomas. Dieser war sofort hellwach, sprang aus dem Bett und wollte die Kliniktasche, die gewissenhaft gepackt in der Garderobe stand, ins Auto laden. Es war der 7. Januar und dummerweise war das Auto tief eingeschneit und die Türen vereist.
Es dauerte fast eine ganze Stunde, bis alles vorbereitet war.
Claudia saß inzwischen nervös auf der Couch und hatte versucht die Abstände ihrer Wehen zu messen.
Richtige Schmerzen waren es eigentlich nicht, aber sie spürte, wie sich ihr Bauch regelmäßig und intensiv anspannte.

Bereits auf der Fahrt in die Klinik ließen die Wehen wieder nach und als sie in der Ambulanz eingetroffen waren, hatten sie ganz aufgehört.

Die Hebamme, die Claudia untersuchte meinte: „Das wird noch dauern“, also setzten sich Claudia und Thomas in den Flur auf der Geburtsstation. Sie waren beide so aufgekratzt, dass an Schlaf nicht zu denken war. Zumal Claudia die Nacht nicht alleine in einem Zimmer mit 3 anderen Frauen verbringen wollte.
Und so vergingen die Stunden, bis es endlich Tag wurde. Die Wehen waren in der Zwischenzeit nicht mehr in Schwung gekommen und deshalb bekam Claudia ein Wehenmittel. Was sie in der Nacht nur als Anspannung im Bauch gespürt hatte, waren jetzt plötzlich heftige Schmerzen. Durch die Aufregung der letzten Nacht und den Schlafmangel war Claudia mit ihren Nerven und Kräften schon am Ende. Thomas wusste nicht, wie er seine Frau unterstützen sollte. Es war für ihn fast unerträglich sie so leiden zu sehen und tatenlos daneben stehen zu müssen.
Es dauerte noch mehrere Stunden bis der Muttermund endlich voll geöffnet war.

„Pressen, Pressen, Pressen“ rief die Hebamme

Claudia spürte unerträgliche Schmerzen, und hatte eigentlich keine Kraft mehr. Sie war völlig am Ende und wollte nur mehr davon laufen. Von irgendwoher mobilisierte sie ihre letzen Reserven und presste so fest sie konnte. Nach einer gefühlten Ewigkeit kam dann endlich ihr kleiner Sohn auf die Welt. Durch das starke Pressen war ihr Damm leider sehr tief eingerissen, sie musste mit mehreren Stichen genäht werden und litt noch lange Zeit unter den Folgen.

Rückblickend hatte sich Claudia ihre Geburt ganz anders vorgestellt. Mit so heftigen Schmerzen hatte sie einfach nicht gerechnet. Sie konnte das Wochenbett überhaupt nicht genießen und machte sich immer wieder Vorwürfe.

Es dauerte fast zwei Jahre bis sich Claudia von dieser Erfahrung wieder so weit erholt hatten, dass sie sich ein zweites Kind wünschte.

Und jetzt hatte es endlich geklappt!

Mit fortschreitender Schwangerschaft, wurde Claudia jedoch zunehmend unruhig. Die Erinnerungen an die letzte Geburt kamen immer wieder hoch und aus Angst vor erneut so starken Schmerzen, war Claudia schon fast so weit, sich von vornherein für einen Kaiserschnitt zu entscheiden.

Sie war in der 21. Woche und hatte gerade den kleinen Fabian vom Kindergarten abgeholt, als plötzlich ihr Handy klingelte. Es war Miriam. Eine Freundin, die sie noch aus ihrer Schulzeit kannte, hatte vor drei Wochen ihr erstes Baby bekommen und wusste wie traumatisch die Geburt von Fabian für Claudia gewesen war.

Claudia konnte ihren Ohren kaum trauen

Miriam erzählte von ihrer nahezu schmerzfreien Hausgeburt. Die ganze Geburt verlief in einem Zustand tiefer Verbundenheit und Entspannung. Es gab kein „Pressen,Pressen,Pressen“. Es war ein wunder-voller, natürlicher und sanfter Vorgang.
Sie hatte zur Vorbereitung auf die Geburt einen Hypnobirthingkurs gemacht.

Claudia war skeptisch.
Hypnobirthing!?
Davon hätte sie ja wohl gehört, wenn es so etwas wie schmerzfreie Geburten wirklich geben sollte.

Sie recherchierte darüber im Internet, bestellte sich ein Buch über Hypnobirthing und verschlang es an einem Wochenende.

Es fiel ihr wie Schuppen von den Augen

Sie wusste jetzt, wie und warum Schmerzen bei der Geburt entstehen.
Sie wusste, warum ihre erste Geburt so traumatisch geendet hatte.

An dieser Stelle möchte ich die Geschichte kurz unterbrechen, um dir zu erklären was Hypnobirthing eigentlich ist.

Hypnobirthing ist eine einfache und leicht erlernbare Methode für eine sanfte, natürliche und oft sogar schmerzfreie Geburt.

Jede Frau kann alles über die Geburt, ihren Körper und ihr Unterbewusstsein lernen, was sie für eine leichte, schnelle und wunder-volle Geburt wissen muss.

Stell dir vor, wie du dein himmlisch duftendes Baby auf deine nackte Brust legst und ihr gemeinsam die ersten Minuten nach der Geburt miteinander verbringt.
Einer Geburt, so wunder-voll, sanft und geführt von deiner ureigenen Körperweisheit, in perfekter Harmonie mit deinem Kind. Die Freudentränen laufen dir über das Gesicht und du kannst dein Glück nicht fassen, als du die kleinen Händchen auf deiner Haut spürst und du zum ersten mal den Atem deines kleinen Wunders hörst.

shadow-ornament

Meine Name ist Brigitta Tauch und ich liebe es von ganzem Herzen schwangere Frauen und deren Partner auf eine natürliche, sanfte und selbstbestimmte Geburt vorzubereiten. Ich bin die Gründerin von Lebenswunder und durfte in den letzen 5 Jahren schon unzählige Paare mit Hypnobirthing begleiten. Wenn ich daran denke, wie viele Babys dadurch einen wunderschönen Start ins Leben hatten, hüpft mein Herz.
Lebenswunder-Hypnobirthing ist ein geniales Programm zur Vorbereitung auf eine sanfte und einfache Geburt. Das Feedback der teilnehmenden Mamas ist absolut überwältigend: Schmerzmittel sind fast nie nötig, es gibt extrem wenige Interventionen (PDA, Kaiserschnitt, Dammschnitt etc.) und die Babys werden meistens in kurzer Zeit sanft geboren!
Hypnobirthing basiert auf der Mongan Methode, die in Amerika seit vielen Jahrzehnten äußerst erfolgreich angewendet wird. Ich habe dieses Konzept weiterentwickelt und an europäische Verhältnisse angepasst.

Ich erlebte Brigitta im Online Kurs als eine Bereicherung für mein Wohlbefinden. Gerne hörte ich ihre angenehme und positive Stimme, dabei konnte ich mich sehr gut fallen lassen und entspannen. Besonders gut gefielen mir die Entspannungsübungen wie ,Die Reise zum inneren Ort der Ruhe und Kraft', sowie die Affirmationen als auch die tollen Video Clips, wo Brigitta zB. einfach und verständlich erklärte wie Ängste enstehen oder was bei einer Geburt im Körper alles so passiert.

Denise Aurora

Aber genug von mir, jetzt geht es erst mal mit der Geschichte weiter:

Claudia war begeistert von der neuen Welt die sich für sie aufgetan hatte.
Sie fragte sich wieso dieses Wissen nicht weiter verbreitet war.
In Spielfilmen sah man immer nur schreiende Frauen, auf dem Rücken liegend in hell erleuchteten Räumen wie sie unter großen Schmerzen ihre Kinder auf die Welt pressten. Auch ihre Mutter und viele ihrer Freundinnen, die schon Kinder hatten, schienen sich einen Sport daraus zu machen, wer die schaurigste Geschichte erzählen konnte. Offenbar war die Prägung, die Frauen in unserer Gesellschaft schon von klein auf erfuhren so stark, dass der Gedanke an eine sanfte, harmonische Geburt gar keine Chance hatte.

Sie war entschlossen einen Hypnobirthingkurs zu machen und entdeckte im Internet den Lebenswunder Hypnobirthing Online Kurs.

Sie war sofort Feuer und Flamme.

Sie konnte sämtliche Einheiten bequem von zuhause aus machen. Im Jogginganzug auf der Couch. Sie musste keinen Babysitter organisieren und ihr Mann Thomas fand Gefallen daran, die unterhaltsamen und informativen Videoeinheiten gemeinsam mit Claudia anzuschauen. Claudia hörte fortan regelmäßig die Tiefenentspannungsreisen und machte die speziellen Atemübungen. Sie spürte eine innere Ruhe und ein Vertrauen in sich, die Weisheit ihres Körpers und ihres Babys. Sie wusste genau über den physiologischen Ablauf einer Geburt Bescheid. Nachdem sie eine spezielle Tiefenentspannung zur Angstauflösung durchgeführt hatte, war sie verblüfft, wie weit weg ihr doch die so schwierig und traumatisch erlebte Geburt ihres ersten Sohnes plötzlich schien.
Immer wieder hörte sie sich verschiedene Inhalte aus ihrem Kurs an, was ihr Vertrauen in sich, in ihr Baby und ihre körpereigene Weisheit stärkte.

Sie ertappte sich dabei, wie sehr sie sich auf die Geburt ihres zweiten Kindes freute.

Mittlerweile wussten sie, dass Fabian eine kleine Schwester bekommen würde. Claudia entschied sich ganz bewusst und voller Vertrauen für eine Hausgeburt.
Die gewohnte Umgebung gab ihr Sicherheit und Geborgenheit. Am Tag vor der Geburt war Claudia gerade mit Fabian auf dem Spielplatz.
Schon seit dem Mittagessen hatte sie eine ganz leichte innere Aufregung gespürt. Sie hatte das Bedürfnis schnell wieder nach Hause zurück zu kehren und gemeinsam mit Thomas alles für die Geburt herzurichten.
Um 19 Uhr begannen die ersten Wellen (so nennen Hypnobirthing Frauen ihre Wehen) an.  Claudia gab ihrer Hebamme Bescheid und machte es sich mit Thomas auf der Couch im Wohnzimmer gemütlich.
Bei Kerzenschein und ihrer Lieblings Entspannungsmusik fiel Claudia in einen immer tieferen Entspannungszustand. Als die Hebamme um 22 Uhr eintraf, lag Claudia tief und ruhig atmend auf ihrer Seite.

Sie spürte die inzwischen regelmäßigen Wellen zwar sehr intensiv, aber sie fühlte sich trotzdem geborgen und tief verbunden, sodass sie völlig das Zeitgefühl verlor.

Gegen 0:30, als sich ihre Fruchtblase öffnete, war ihr Muttermund bereits 8cm geweitet. Alles fühlte sich richtig und gut an so wie es war. Claudia spürte die Verbindung zu ihrem Baby und kurze Zeit hatte sie das Bedürfnis in den Vierfüßler-stand zu wechseln.
Plötzlich verspürte plötzlich eine unglaubliche Kraft die ihr Baby langsam nach unten schob. Sie begann laut zu tönen und gab sich ganz ihrer Intuition hin.

Nach nur 45 Minuten konnte Thomas das kleine Wunder in Empfang nehmen.

Ein magischer Moment für Mama und Papa. Thomas legte die Kleine auf die Brust von Claudia. Sie sah so friedlich, entspannt und glücklich aus…
Claudia empfand ihre zweite Geburt als fast völlig schmerzfrei. Sie war kein Vergleich zum traumatischen Erlebnis der ersten Geburt. Es vergeht fast kein Tag an dem Claudia nicht an ihre wunder-volle, sanfte Geburt zurück denkt.

Hat dir die Geschichte von Claudia gefallen?
Möchtest auch du lernen, wie so eine Geburt für dich und dein Baby möglich ist?

Im Lebenswunder Hypnobirthing-Online Kurs erfährst du

  • Wie du deine Ängste, Sorgen, Zweifel und Unsicherheiten abbauen und die Schwangerschaft voller Vertrauen und Vorfreude auf die Geburt genießen kannst.
  • Alles was du über einen natürlichen Geburtsverlauf, die Entstehung und Vermeidung von Schmerzen sowie die perfekte Vorbereitung auf eine sanfte Geburt, wissen musst.
  • Wie du einen so tiefen Entspannungszustand herbeiführst, dass du eine wunder-volle, harmonische und selbstbestimmte Geburt ohne unnötige Interventionen erleben kannst.
  • Die 3 Hypnobirthing Atemtechniken, die die Geburt wesentlich erleichtern.
  • Wie dich der werdende Papa bei der Geburt bestmöglich unterstützen kann -  dafür gibt es einen eigenen "Werkzeugkoffer".
  • Wie du dich mit verschiedenen Visualisierungen, Affirmationen und Tiefenentspannungsreisen, mental und emotional perfekt auf die Geburt vorbereitest.
Alexa Cleve

Der Kurs von Brigitta vereint alles, was ich mir wünsche. Ihre wunderbar tolle, angenehme Stimme und ihre ruhige, gelassene, positive Art die einfach auf mich abfärbt. Dank ihres tollen Fachwissens habe ich so viel verstanden, was die Prozesse bei der Geburt angeht. Ein großer Teil der Angst wurde mir allein dadurch genommen, weil ich nicht mehr mit dieser Unwissenheit in die Geburt gehe, sondern genau weiß, was ich bei der Geburt tun kann und auch, wie ich mich entspannen kann. Dafür bin ich von Herzen dankbar.

Alexa Cleve
Denise Aurora

Hypnobirthing empfehle ich gerne anderen Frauen weiter, da es bei mir zu einer entspannten und angstfreien Schwangerschaftzeit verhalf, als auch zu mehr Aufklärung und Bewusstheit im Umgang mit meinem Körper. Meine Geburt dauerte insgesamt 17 Stunden, doch DANK Hypnobirthing war ich so sehr im Vertrauen während der Geburt, dass egal was kam, ich ganz tief in mir drinnen wusste, dass ich und mein Baby alles schaffen werden. Bei den Eröffnungswehen wandte ich die Ruheatmung immer wieder an. Auch hörte ich in den ersten Stunden des Geburtsprozesses, als ich die Wellen noch gut veratmen konnte, die Meditaton : Reise zum inneren Ort der Ruhe und Kraft als auch die Affirmation. Beides bestärkte mich sehr!!! Als mein Muttermund für einige Zeit bei 6cm stehenblieb und kein Spazierengehen oder Methoden von der Hebamme halfen, beschloss ich mit meinem Partner alleine im Wohnzimmer zu sein, um Zärtlichkeiten auszutauschen. Bei gedämpften Licht und Kerzenschein konnte ich am Hüpfball alle Anspannung loslassen, meinen Kopf ausschalten, frei werden und in unserer Liebe zueinander Verschmelzen während wir uns immer wieder küssten und kuschelten. Auch massierte er meine Leisten immer wieder, was in mir eine Entspanntheit und ein Wohlgefühl auslöste, was mit nichts zu beschreiben ist. Einige Male erlebte ich es, mit den Welle zu ,reiten', , eins' und völlig losgelöst zu sein. Es war wunderbar! Und siehe da, mein Muttermund öffnete sich auf 9cm! Da die Hebamme immer wieder die Herztöne kontrollieren musste, wurde ich auch einige Male bei meinem Wellenritt gestört und war wieder in Gedanken verwickelt, was die Welle dann zu einer unangenehmen WEHE machte. Spätestens hier wurde mir sehr deutlich gezeigt wie wichtig es ist, ungestört zu sein und Kopf auszuschalten. Doch dieses lustvolle Erlebnis mit meinem Partner war ein besonderes schönes und intensives Wunder, dass wir bei der Geburt gemeinsam erlebten und was wir nie wieder vergessen werden! Genau diesen wunderbaren Part meiner Geburt wollte ich mit euch teilen!  Vielen Dank Brigitta, dass du mit deiner Arbeit Frauen Mut machst und ihnen ihr Vertrauen zu sich SELBST in Erinnerung rufst,  sanft und natürlich gebären zu können.

Denise Aurora

Wunder-volle Geburt. Ohne Angst, sanft und schmerzfrei.
Wie ist das möglich.

  • Dein Körper ist von Natur aus perfekt dafür geschaffen, dein Baby natürlich, sanft und sicher zur Welt zu bringen.
  • Du kannst lernen, wie du so tief entspannst, dass du während der Geburt eine große Menge an Endorphinen frei setzt, die eine schmerzarme Geburt ermöglichen.
  • Endorphine, dein körpereigenes Schmerzmittel, wirken 200x stärker als Morphium.
  • Deine Muskulatur entspannt, du kannst loslassen und du verkrampfst nicht. So hast du keine oder deutlich weniger Schmerzen.
  • Dein Körper arbeitet perfekt, so wie es von der Natur vorgesehen ist.

„Auch Prinzessin Kate Middleton hat sich mit Hypnobirthing auf die Geburten ihrer Kinder vorbereitet“

 

Das bekommst du bei Lebenswunder Hypnobirthing-Online:

  • 15 Videos

    In diesen Videos erkläre ich dir wichtige Zusammenhänge rund um die Geburt.
    z.B.: “Wie Angst die Geburt beeinflusst”, ”Wie deine Gebärmutter arbeitet” etc.

  • 22 Video-Präsentationen

    Für leichtere Verständlichkeit führe ich dich durch bestimmte Themen mittels Präsentationen:
    z.B.: “Die Wahl des richtigen Geburtsorts”, “Geburtspositionen”, etc.

  • 18 Audiodateien

    mit verschiedenen Entspannungseinheiten und Tiefenentspannungen.
    z.B.: „Dein innerer Ort der Ruhe und Kraft“, „Entspanntes Becken“, etc.

  • Kursskriptum

    Ein 55-seitiges Kursskriptum mit weiteren Übungen, vertiefenden Inhalten und den Texten der Tiefenentspannungsreisen.

  • Kursdauer

    Der gesamte Kurs dauert etwa 9 Stunden. Die Zeit für deine persönlichen Übungen kommt natürlich noch dazu.

  • Zusätzliche Ressourcen

    Zahlreiche Ressourcen zum Download. z.B.: Kraftsuppenrezepte für die Zeit nach der Geburt, die digitale Lebenswunder Geburtswunschliste zum Anpassen, Buchtipps, Links zu interessanten Videos etc.

Die Vorteile eines Online Kurses:

  • Freie Zeiteinteilung!

    Du kannst den Kurs genau in deinem Tempo machen und so oft pausieren wie du möchtest. Absolviere die Einheiten dann wenn sie zu deiner Schwangerschaftswoche passen.

  • Bequem von zu Hause aus!

    Keine Zeit für An- und Abreise. Du kannst den gesamten Kurs von zu Hause aus machen, ohne Babysitter für die Geschwisterchen.
    Z.B.: bequem auf der Couch, ungeschminkt und im Pyjama :-)

  • Gemeinsam mit deinem Partner!

    Gemeinsame Zeitfenster mit dem Partner lassen sich leicht finden. Perfekt geeignet wenn es mal später wird oder zum Beispiel am Wochenende.

  • Wiederhole so oft du magst!

    Du kannst sämtliche Inhalte so oft wiederholen wie du magst. Bei einem „normalen“ Geburtsvorbereitungskurs hörst du alles nur einmal und musst es dir bis zur Geburt merken.

Sämtliche Inhalte sind im Mitgliederbereich auf meiner Homepage abrufbar.
Du bekommst deine Zugangsdaten, sobald du das Bestellformular ausgefüllt hast und kannst gleich mit dem Kurs starten. Egal ob auf dem Handy, am Laptop/PC oder am Tablet.

Und was kostet das?

Mit diesem Kurs bekommst du die einmalige Chance auf eine sanfte, selbstbestimmte und wunder-volle Geburt für dich und dein Baby. Der Wert dieser Erfahrung lässt sich in Geld gar nicht bemessen.
Damit sich wirklich alle werdenden Eltern diesen Kurs leisten können, habe ich mich dafür entschieden, den Kurs für nur 197€ anzubieten.

197€

Das ist weniger als du für eine Einzel-Coaching-Einheit mit mir bezahlen würdest, und du kannst dir die Inhalte so oft du möchtest anschauen/hören.

Außerdem kannst du den gesamten Kurs ohne Risiko testen:

30 Tage Geld zurück Garantie

Probiere es einfach aus. Du kannst den gesamten Lebenswunder Hypnobirthing-Online Kurs 30 Tage lang testen. Wenn du nicht zufrieden bist, schicke mir bitte einfach eine Email und du bekommst umgehend dein Geld zurück.
Du wärst die Erste, die nicht begeistert ist 💗

Suche dir einfach unterhalb dein gewünschte Paket aus und klicke dann auf den Button "Jetzt buchen",
du wirst auf eine Seite weitergeleitet auf der du das Bestellformular findest
und die Bezahlungsart (Überweisung, Kreditkarte, Paypal, etc...) auswählen kannst.

Lebenswunder Hypnobirthing "Intensiv"
€ 1332.-
Kompletter Hypnobirthing-Online Kurs
Geschlossene Facebookgruppe
6 Coaching-Einheiten mit mir
Emailberatung
nur 2 Plätze pro Monat
Lebenswunder Hypnobirthing "Online"
€ 197.-
Kompletter Hypnobirthing-Online Kurs
Geschlossene Facebookgruppe
 
 
unbegrenzt Plätze
Lebenswunder Hypnobirthing "Starter"
€ 97.-
5 Tiefenentspannungsreisen aus dem Hypnobirthing-Online Kurs
 
 
 
unbegrenzt Plätze

Gleich im Anschluss bekommst du die Zugangsdaten zum Lebenswunder Hypnobirthing-Onlinekurs per Mail zugeschickt.

JETZT KAUFEN

Immer noch unsicher? Dann beantworte ich dir hier gerne ein paar häufige Fragen:

Häufige Fragen

  • Wann soll ich am besten am Lebenswunder-Hypnobirthing-Kurs teilnehmen?


    Ich empfehle dir eine möglichst frühe Teilnahme, damit du die Techniken vor der Geburt noch ausführlich üben kannst. Optimal ist ein Kursstart zwischen der 15. und 30. Schwangerschaftswoche. Du kannst den Kurs natürlich auch später beginnen, doch dann ist es wichtig, dass du dir wirklich viel Zeit zum Üben nehmen kannst.

  • Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

    Ja natürlich. Ich bin überzeugt davon, dass dir der Lebenswunder Hypnobirthing-Online Kurs ausgesprochen gut gefallen wird und du sehr davon profitieren wirst. Deshalb gebe ich dir die Möglichkeit, ihn 30 Tage auszuprobieren. Solltest du nicht zufrieden sein, schicke mir einfach eine Email und du bekommst sofort dein Geld zurück.

  • Kann ich den Kurs auch ohne meinen Partner machen?

    Ja, das ist grundsätzlich möglich. Dennoch ist es empfehlenswert, dass die Person, die dich zur Geburt begleitet bzw. die -abgesehen von deiner Hebamme – bei der Geburt dabei ist, auch weiß, worum es bei Hypnobirthing geht und wie sie dich bestmöglich während der Geburt unterstützen kann. Alles das ist Bestandteil des Kurses.

  • Wie funktioniert der Lebenswunder-Hypnobirthing Online Kurs?

    Ein Online-Kurs ist ein Kurs, der im Internet statt findet. Du siehst Videos, Präsentationen, hörst Audio Dateien. Der Kurs beinhaltet alles, was ich sonst im Gruppenkurs in meiner Praxis unterrichte. Je nach Paket hast du ggf. auch noch Einzelcoachings mit mir inkludiert.

  • Wann beginnt der Online-Kurs?


    Es gibt keine fixen Kurszeiten, du kannst mit dem Online-Kurs jederzeit starten und ihn ganz in deinem Tempo und nach deinen Bedürfnissen absolvieren. Fixe Daten gibt es nur für die Gruppenkurse in meine Praxis.

  • Wie lange brauche ich für den Kurs?


    Wenn du in deiner Schwangerschaft noch nicht zu weit fortgeschritten bist, empfehle ich dir, in jeder Woche ein Modul zu abolvieren. Dann dauert der Kurs insgesamt 4 Wochen. Jedes Modul nimmt in etwa 2-2,5h Zeit in Anspruch. Die Meditationen kannst du natürlich sehr gerne öfters genießen.

  • Was brauche ich für den Kurs?


    Du brauchst eine Internetverbindung, Zeit zum Üben und ich empfehle dir außerdem das Hypnobirthing Buch (Hypnobirthing, die Mongan Methode). Du kannst es hier bestellen: Link Amazon
    Sollte irgendetwas nicht auf Anhieb funktionieren, unterstütze ich dich sehr gerne!

  • Werde ich bei Hypnobirthing hypnotisiert?


    Nein – keine Sorge, das hat nichts mit der Showhypnose zu tun, an die fast alle Menschen bei dem Begriff denken. Ich begleite dich auf dem Weg in einen tiefen körperlichen und mentalen Entspannungszustand – daher gefällt mir der Begriff „Tiefenentspannung“ viel besser. Auf diese Weise bekommst du Zugang zu deinem Unbewussten und kannst Ängste lösen, positive Denkmuster verankern, schöne Bilder visualisieren (von der bevorstehenden Geburt) usw.

  • Schmerzfreie Geburt, geht das überhaupt?


    Ja, das ist für manche Frauen tatsächlich möglich. Eine Freundin meinte einmal: „Wenn nicht nach jeder Geburt ein Kind da wäre – ich hätte gerne noch 1000 Geburten“.
    Die meisten Kursteilnehmerinnen berichten von einer schmerzarmen Geburt und erzählen, dass sie weder PDA noch Schmerzmittel benötigt haben. Ich kann dir zeigen, was alles möglich ist.

  • Hilft mir Hypnobirthing als Vorbereitung auf das zweite Kind?


    Ja! Viele Kursteilnehmerinnen geben mir das Feedback, dass nach Absolvierung des Kurses in der zweiten Schwangerschaft die Geburt so schön, vertrauensvoll und leicht war, wie sie es sich nie hätten erträumen lassen.

  • Hypnobirthing bei Kaiserschnitt


    Bei manchen Frauen ist trotz aller Vorbereitungen und Wünsche ein Kaiserschnitt nötig. Alle diese Frauen haben mir rückgemeldet, dass sie trotzdem in großem Ausmaß vom Hypnobirthing-Kurs profitiert haben, weil sie sehr viel Ruhe und Zuversicht gewonnen haben. Die gelernten Entspannungsübungen helfen dir und deinem Baby sowohl in der Schwangerschaft, als auch während der Operation und natürlich auch im Wochenbett.

  • Wie lange kann ich den Online-Kurs nutzen?

    Der Login ist für die gesamte Dauer deine Schwangerschaft, also für 9 Monate gültig!

Lebenswunder Hypnobirthing "Intensiv"
€ 1332.-
Kompletter Hypnobirthing-Online Kurs
Geschlossene Facebookgruppe
6 Coaching-Einheiten mit mir
Emailberatung
nur 2 Plätze pro Monat
Lebenswunder Hypnobirthing "Online"
€ 197.-
Kompletter Hypnobirthing-Online Kurs
Geschlossene Facebookgruppe
 
 
unbegrenzt Plätze
Lebenswunder Hypnobirthing "Starter"
€ 97.-
5 Tiefenentspannungsreisen aus dem Hypnobirthing-Online Kurs
 
 
 
unbegrenzt Plätze

Gleich im Anschluss bekommst du die Zugangsdaten zum Lebenswunder Hypnobirthing-Online Kurs per Mail zugeschickt.

JETZT FÜR 197€ KAUFEN

P.S.: Der Lebenswunder Hypnobirthing-Online Kurs hat bereits hunderten Frauen dabei geholfen eine sanfte, selbstbestimmte, natürliche und vorallem wunder-volle Geburt zu haben.
Für nur 197€ bekommst du gleich nach dem Kauf den Zugang zu allen Inhalten. Du kannst sofort starten.
Jetzt kaufen